Startseite
  Archiv
  Accessoires
  Bücher
  Jacken/Westen
  Pullover
  Socken
  Sonstiges
  50 Fragen & Antworten...
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   angela
   anne's handarbeitsecke
   boerdenadel
   ginas masche
   fischle
   heidis sockenparade
   hexengetier
   julimond
   koernchen
   maschas nadelspiel
   minic
   nadelmasche
   reginas droge
   reginas regenbogen
   rote schnegge
   sonnenlicht & schattendunkel
   strickmasche
   tigerpferd
   witchym
   wollirmi
   wolltrunken



http://myblog.de/msophie

Gratis bloggen bei
myblog.de





Seit Juli 2007 gehört oder gelesen

Joy Fielding

Lauf, Jane, Lauf (Hörbuch)

Richard Rötzer

Das Labor des Alchimisten

Anne Perry

Nebel über der Themse

Elizabeth George

Denn keiner ist ohne Schuld

Wolfram Fleischhauer

Die Frau mit den Regenhänden

Philipp Vandenberg

Der Spiegelmacher

Edgar Noske

Der Bastard von Berg

John T. Lescroart

Tod an heiliger Stätte

Wilbur Smith

Die Schwingen des Horus

Haakan Nesser

Die Schwalbe, die Katze, die Rose und der Tod (Hörbuch)

Victor Klemperer

Tagebücher 1933 - 1945 (Hörbuch)

Gerd Füllgrabe (..ein Bekannter von mir..)

Transafrika: Sie nehmen sich ein Jahr Zeit und bauen auf eine extrem geringe Geldsumme. Drei Studenten und ein alter VW-Bus. Ihr Plan: die Nord-Süd-Durchquerung Afrikas. Schon in Spanien müssen sie erste Probleme bewältigen, die sich bald verschärfen und alle Fähigkeiten und das Glück der drei herausfordern.

Das Sandmeer der Sahara, der chaotische Kongo nach den Bürgerkriegswirren, die Besteigung des Kilimandscharos ohne jegliche Hilfe und vieles mehr. Oftmals geraten sie in scheinbar aussichtslose Situationen, aber der Traum, den Süden des Kontinents zu erreichen, treibt sie vorwärts.

Neben den abenteuerlichen Begebenheiten und der Vorstellung großartiger Landschaften vermittelt der Autor einen tiefen Einblick in das Leben und die oft verwirrenden Sitten der unterschiedlichsten Bevölkerunggruppen Afrikas, aber auch der Weißen, denen er dort begegnet.

Dieses vielschichtige Bild des so schwer zu begreifenden Kontinents verbindet der Autor mit ganz persönlichen Reflektionen, die seine intensive Betrachtungsweise unterstreichen.

Anmerkung sophie: spannend und unterhaltsam geschrieben. Habe ich so in einem Rutsch gelesen.

 




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung